Projekt Beschreibung

#3 | Löschwasser – Enge Räume

Löschwasser senkrecht zum Gebäude aufnehmen

  1. Dieser Ansatz sollte nur in Betracht gezogen werden, wenn es unmöglich ist, das Löschwasser im Freien zurückzuhalten, da es sich um eine manuelle Installation handelt, die je nach Brandumständen schwierig sein kann
  2. Sorgen Sie für die vollständige Abdichtung der Netze (Ventile, Dichtballons, Dichtplatten)
  3. Identifizieren Sie alle Öffnungen
  4. Berechnen Sie die Rückhaltehöhe für jede Öffnung
  5. Verstärken Sie den passiven Schutz so weit wie möglich: Mauern, Bremsschwellen
  6. Positionieren Sie die abnehmbaren Schutzvorrichtungen in der Nähe jeder Öffnung

Einsatzdiagramm von 29 flexiblen Water-Gate©-Schutzvorrichtungen – 75 m

Strategie: Eindämmung innerhalb des Gebäudes

Tauchbereich: 54550 m2

  • 25 BP-70 | Maximale Höhe: 7 cm
  • Installationszeit: 3 Personen 15 Minuten

Auffangvolumen: 2900 m3