Stauung bei Unfälllen mit kontaminierten Flüssigkeiten | Water-Gate©

Aufbau einer Hochwasserbarriere in Rekordzeit: Rückhaltung von Löschwasser.

Abweichung von einer neutralen Zone: chemische Verschmutzung, kontaminierte Flüssigkeiten.

Eine flexible und leichte Lösung, die sich allen Interventionsfeldern anpasst, ohne Verankerung, unabhängig von der Beschaffenheit des Bodens (Beton, Makadam, Erde, Schutt…) und seines Reliefs (Gefälle, Kanten, Hindernisse etc.).

Hydrodynamischer Ballast: Die Barriere rutscht nicht, wenn plötzlich Wasser eindringt.

Die Water-Gate©-Rückhaltebarriere kann installiert werden, wenn das Verschütten bereits begonnen hat!

Dam Wasserrückhalte Feuer Prinzip

Water-Gate© Innovation
Flexible Lösung für beengte Platzverhältnisse

Chemische Beständigkeit